Beliebte Posts

Donnerstag, 28. Juli 2011

3.000.000 Klicks auf Picasa...das kann nicht wahr sein...

Ihr kennt dieses Problem sicherlich auch: Man ist an einem Ort und schaut von links nach rechts und von oben nach unten, um ein kompletes Bild von der Schönheit der Muter Natur im Kopf abzuspeichern... Das faszinierende dabei ist, dass wir die Eigenschaft besitzen, mehrere Bilder im Kopf abzuspeichern und diese zu einem großen Ganzen zusammenzuführen....
Ihr glaubt mir nicht??? Schaut Euch zwei Wände bei euch zu Hause an: zuerst die eine Wand, dann die andere Wand...dann schliesst die Augen...die Macht der Vorstellung zeigt euch ein kompletes Bild....faszinierend oder??? 
Bildmahler können Landschaften widergeben, die nicht mit einem einzigen Blick zu erfassen sind, dabei verwenden Sie öffters die so genannte Flächenprojektion.

Aber was macht der Fotograf???  Wir verwenden :

Das alles wären gute Alternativen, doch ich habe mich für eine Technik entschieden, die auf der Pixelrama-Homepage sehr schön beschrieben ist. Die Ausrüstung dafür:


Sogar ambitionierte Amateure wie ich schaffen damit ein gelungenes Bild (3.000.000 mal gesehen auf Picasa) zu schießen. Das Bild zeigt die Zufahrt zu meinem Arbeitgeber Roche Diagnostics GmbH in Penzberg, fotografiert  im Winter vom 8.Stock unserer Parkgarage mit der besagten Panoramatechnik.



Wisst Ihr wie eine Kugel-Panorama aussieht??? 360°x180° auf eine Fläche... irre....



vielleicht packt Dich diese großartige Technik auch .... probiere es aus!
:-)
Nedko P. Nedkov

Kommentare:

  1. Hallo Nedko,
    interessanter Bericht, habe ich mir erst einmal als Favorit im Chrome-Browser abgelegt.
    Hatte gerade einen Bericht über Panorama-Fotos mit Weitwinkelobjektiven gelesen. Dies scheint mir eine preiswertere Lösung zu sein, man sieht sich... ,-)
    Gruß Uli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Uli, meine Antwort kommt reichlich zu spät aber das ist immernoch besser als überhaupt nicht antworten:
    Wenn man keine Geraden in der Nähe hat reicht jedes Objektiv aus. Man braucht keine Novoflex Panorama Kopf dazu. Ich fotografiere in den Bergen freihand, bei Landschaften klappt das super.

    Wenn DU dir aber das letzte Bild anschaust... Hier scheitert die SW egal womit Du das Bild aufgenommen hast, wenn das Objektiv nicht um den "no parallax point" gedreht wird...

    AntwortenLöschen